Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
28.7.2009

Doppelpack mit Rückenwind


2009-erkelenz2 Helen Krzoska (WJB) und Aaron Falke (MJB) suchten in Erkelenz die Möglichkeit ihren Trainingseifer auf Wettkampfebene zu überprüfen.


Im 100m Sprint stellte Helen Krzoska ihre pers. Bestleistung von 12,80s ein und gewann dieses Rennen. Leider war die Windunterstützung über den erlaubten 2,0 m/s, dennoch ein schneller Auftritt. Auch über 200m konnte Helen in 26,73s überzeugen.

Aaron Falke steigerte seine pers. Betsleistung im Kugelstoßen auf 11,43m (Platz3)und sprintete die 100m in windunterstützten 12,53s. Somit hatte sich die Reise nach Erkelenz für das gemischte Eintracht-Doppel gelohnt.