Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
10.7.2009

Mit Aufwind in den Sommer


2009-erkelenz Ferien, Pause, Füße hochlegen ? Nein...Die Leichtathletiksaison geht weiter!


Auch in den Ferien machten sie die Athleten von Eintracht Duisburg auf die Jagd nach Bestleistungen. Fünf Eintrachtler fanden den Weg ins Erkelenzer Willy Stein Stadion um sich mit der Konkurrenz zu messen.

Erschöpft aber glücklich zeigte sich Marc Bludau (MJB) nach Platz 1 beim 800m Rennen. 2:03,38 min lautet die schnelle neue persönliche Bestzeit über die zwei Stadionrunden.

Pia Benten (WJB) sprintete über ihre 100m Paradestrecke in einer Klasse-Zeit von 12,65 s dem Sieg entgegen und schraubte sich anschließend im Hochsprung auf erfreuliche 1,43m (Platz2). Den Platz an der Sonne auf dem Siegerpodest konnte auch Kira Schöne(W15) nach 1,40m (pers. Bestleistung)im Hochsprung genießen und quittierte dies mit einem Freudensprung, der noch höher erschien.

Atilla Doganci (MJB) verbesserte sich im 200m Sprint auf gute 24,55 s (Platz4). Vereinskamerad Aaron Falke (MJB) wuchtete die 5kg Kugel auf 11,42m und freute sich über Platz 1 und Bestleistung.

Mit voller Motivation werden einige Athleten in wenigen Tagen wieder durchs Land ziehen um in Hückelhoven ihre Spikes zu schnüren.