Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
26.6.2009

1.Duisburger Sprint- und Laufabend im Leichtathletikstadion - Pia Benten,Dominik Honnacker und Atilla Doganci in Topform


2009-sprint-lauf Die zum ersten Mal durchgeführte Sprint- und Laufveranstaltung gefiel als kleiner aber feiner Wettkampf mit zum Teil exzellenten Leistungen.


Sommerliche Temperaturen und eine Prise Rückenwind sorgten nebenbei für ein perfektes Sprinterwetter. Auch unsere Athleten wollten sich diese Veranstaltungpremiere auf der Heimanlage nicht entgehen lassen und starteten einen Formtest.

Seit Wochen auf hohem Niveau sprintet Pia Benten durch die Lande. In der WJB reichte es nach schnellen 12,62s über ihre Paradestrecke 100m wieder für Platz 1.

In der MJA zeigte Dominik Honnacker über 100m in 11,40s (Platz 1)ein starkes Rennen. Extrem verbessert präsentierte sich auch Atilla Doganci(MJB). 12,05s (Platz 2) über 100m und 55,22s (Platz 1) über 400m lassen auf weitere Steigerungen hoffen. Teamkamerad Jonathan Schroer (MJB) sprintete die 100m in persönliche Bestleistung von 12,29s.

Ebenfalls persönliche Bestleistung erzielten die jungen Damen der Klasse W15 über 100m. Lisa Paffrath 13,65s und Kira Schöne 13,99s nutzten die optimalen Bedingungen und knackten zum ersten mal die 14 Sekunden Grenze.

Über 1500m der Männer zeigte Uli Dübbert eine kämpferische Vorstellung. Eine starke Zeit von 4:39,16 min (Platz 2) war Lohn der Mühe und stimmt hoffnungsvoll auf die kommenden deutschen Meisterschaften ein. In seinem Sog steigerten sich Norbert Kittel in 4:58,34 min (Platz 3) und Jens Harder in 4:59,40 min (Platz 4).

Einen Tag zuvor verbesserte Susanne Küllmann ihre 200m Bestzeit auf 26,62s beim Sportfest in Oedt-Grefrath nachdem die 100m zuvor durch starken Gegenwind "vom Winde verweht" wurden.

Weitere Ergebnisse:
WJB: 1500m Lena Gringel 5:32,48 min
MJA: 100m Klaus Reinhold 12,38s
MJB: 200m Aaron Falke 25,95s
F: 100m Kerstin Alte-Teigeler 14,62s