Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
2.3.2008

Marc Bludau stürmt zu Titel


2008-marc-nordrheinmeister Bei den Leichtathletik Landesmeisterschaften der Schüler unter dem Düsseldorfer Hallendach am 02.03.08 startete der Nachwuchs von Eintracht Duisburg 1848 um beim Höhepunkt der Hallensaison dem Kräftemessen bei zuwohnen.


Allen voran präsentierte sich der 14-jährige Marc Bludau in Topform. In einem beispiellosen Lauf ließ er es auf der Bahn richtig krachen und gewann in starken 2:47,09 min über die 1000m Strecke verdient die Goldmedaille. Angereist mit der fünftschnellsten Zeit, fand er sich nach dem üblichen Startgerangel am Ende des Feldes wieder. Die führenden Läufer verlangsamten an der Spitze das Tempo um in einem taktischen Rennen den Sieg zum Schluss unter sich auszumachen. Hier irrte die Konkurrenz, denn sie hatten die Rechnung ohne den schnellen Mann im roten Trikot gemacht. Marc Bludau hielt nicht viel von diesem taktischen Geplänkel , fasste sich ein Herz, passierte das gesamte Feld und setzte sich zu Beginn der 2. Runde an die Spitze. Wie im Rausch lief er das Rennen von vorne weg mutig durch und stürmte dem Sieg entgegen, sehr zur Freude seines Trainers Volker Lehmberg.



Mit dem Meistertitel und einem Dauerlächeln im Gepäck sollte ihm die Vorbereitung auf die Sommersaison nun ein wenig leichter fallen. Die Entwicklung von Eintrachts Mittelstreckler in den letzten 2 Jahren lässt hoffen, dass seine Leistungskurve auch in Zukunft in der Jugendklasse stetig nach oben zeigt.



In der Klasse W15 bestätigte Sarah Kaufmann ihre aufstrebende Form und sicherte sich im 800m Lauf Platz 9. Die ansprechende Zeit von 2:31,88 min sollte ihr weiter Auftrieb verleihen.



Auch die Sprinterinnen Helen Krzoska und Pia Benten (W15) setzten sich in Szene. Beide erreichten die Finalläufe über 60m und konnten in 8,30 s (Pia) und 8,33 s (Helen) überzeugen. Nicola Kanzen (W14) verbesserte sich im 60 m Sprint auf 8,60 s und verpasste die Finalläufe nur knapp. Dennis Wiederhold (M15) erreichte im Weitsprung mit 5,13 m den 12. Platz. Zum Schluss konnte auch die 4 x 200m Staffel der Schülerinnen in der Besetzung Nicola Kanzen - Pia Benten - Lisa Heinz - Helen Krzoska in 1:54,32 min mit Platz 12 zufrieden sein.



Der Blick der Eintrachtler richtet sich nun nach vorn um im anstehenden Ostertrainingslager in der Saarbrücker Hermann-Neuberger-Sport-schule die Weichen für den Sommer zu stellen.