Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
27.4.2009

Saisoneinstand geglückt


2009-kaarst Beim Kaarster Bahneröffnungssportfest am Sportzentrum "Kaarster See" traten einige Leichtathleten von Eintracht Duisburg 1848 e.V. zum ersten Formtest in der noch jungen Saison an.


Zu Beginn der Wettkampfphase fehlt den Athleten meist noch ein wenig die Spritzigkeit um absolute Topleistungen abrufen zu können. Dennoch sind alle nach einer langen Trainingsphase mehr als heiß auf ein erstes Kräftemessen mit der Konkurrenz.

Sommerliche Rahmenbedingungen beflügelten Pia Benten (WJB) zu einer schnellen 100m Sprintzeit. 12,89 s und Platz 2 auf dem Siegerpodest stimmen positiv auf die nächsten Wochen ein. Vereinskameradin Helen Krzoska konnte nach wochenlanger verletzungsbedingter Trainingspause mit ihren erzielten 13,08 s über die 100 m und Platz 3 mehr als zufrieden sein.

In der Frauenklasse sprintete Susanne Küllmann über die 200m in 26,91 s auf Platz 2. Ebenfalls in der Frauenklasse erreichte Kerstin Alte Teigeler 14,55 s über 100 m (Platz 6).

Auch die Herren der Schöpfung wollten ihren Vereinsnamen wieder ins Gespräch bringen. Persönliche Bestleistungen im Hochsprung: Florian Schäfer (MJA) 1,70 m Platz 1 und im Kugelstoßen :Moritz Bleif (MJB) 11,77 m Platz 4 sowie im 100m Sprint :Maximilian Plien (MJA) 12,21 s Platz 3 und Atilla Doganci (MJB) 12,39 s Platz 9 rundeten den Tag ab.

Einen Tag zuvor vertraten Lisa Giersig und Sarah Kaufmann die Farben von Eintracht bei den westdeutschen Langstreckenmeisterschaften in Bergisch Gladbach. Lisa Giersig (W15) zeigte ein ansprechendes Rennen über die 2000 m Strecke und überquerte nach 8:05,79 min auf Platz 10 die Ziellinie. Sarah (WJB) musste über 3000m (11:33min) ihrem hohen Anfangstempo Tribut zollen und in der zweiten Rennhälfte einige Gegnerinnen ziehen lassen. Man lernt nie aus.


Foto:v.l.: Florian, Pia, Susanne, Kerstin, Moritz