Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
8.3.2009

Erfolgreicher Abschluss der Hallensaison


2009-asc-schueler Am Wochenende ging es für die Schüler und Schülerinnen zum letzten Mal in die Halle. Beim Schülersportfest des ASC Düsseldorf zeigten sich die jungen Eintrachtler noch mal von ihrer besten Seite.


Besser konnte man sich von der Halle gar nicht verabschieden. Am letzten Sonntag purzelten die Bestmarken der Schülerinnen und Schüler reihenweise. Den Beginn machten die Schüler M12 im Hochsprung. Karim El Abdulla hatte hier einen überraschend guten Tag erwischt. Trotz fehlenden Hochsprungtrainings im Winter verbesserte er seine alte Bestleistung um 16 cm auf 1,28m. Dies bedeutete Platz 4. Mathis Richter sprang gewohnt gut und schaffte noch eine weitere Höhe, die den dritten Platz auf dem Podest bedeutete.

Zeitgleich absolvierte Laura Giersig (W13) den Kugelstoßwettbewerb. Sie steigerte sich von Durchgang zu Durchgang bis auf eine Weite von 5,60m. Auch für sie bedeutete dies eine neue Bestleistung und brachte einen guten sechsten Platz.

Nach einer langen „Mittagspause“ ging es dann zum Weitsprung der Schüler. Dieser sollte zum einen hektisch werden, da gleichzeitig der Hürdenlauf stattfand, zum anderen aber auch sehr erfolgreich. Bereits im Vorkampf pulverisierten Mathis und Karim ihre Bestleistungen.
Mathis verbesserte sich um fast 30 cm auf 4,34m und Karim sprang mit einem tollen Sprung auf 4,23m. Dies war in dem hochklassigen Wettkampf aber auch nötig um überhaupt den Endkampf zu erreichen. Für beide ging es dann nach dem zweiten Durchgang aber erst einmal zum Hürdenstart. Dort lieferten sie sich ein spannendes Rennen, in dem sie nur 4 zehntel Sekunden von einander getrennt über die Ziellinie liefen. Karim hatte knapp die Nase vorne und belegt Platz 2. Mathis durfte zum zweiten mal an diesem Tag auf Platz 3 das Treppchen besteigen. Zurück beim Weitsprung ließen nach einem langen Wettkampftag die Kräfte nach. Eine weitere Verbesserung konnten beide nicht mehr erreichen. In der Endabrechnung landete Mathis auf Rang sechs und Karim auf Rang sieben. In dem starken Düsseldorfer Teilnehmerfeld eine tolle Leistung.



Insgesamt absolvierten alle Eintrachtler an diesem Tag tolle Wetkämpfe. Ein durchweg gelungener Abschied aus der Halle, der viel für die anstehende Freiluftsaison viel hoffen lässt.
Alle Ergebnisse hier.