Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
14.6.2008

Helen Krzoska schafft Qualifikationspunktzahl für die Deutschen Meisterschaften


2008-nordrhein-block Bei den Nordrheinmeisterschaften der Mehrkämpfer im Weseler Auestadion durften die Eintrachtler natürlich nicht fehlen.


Nach 5 Disziplinen im Block Lauf erreichte Helen Krzoska (W15) -unter anderem 5,14m im Weitsprung- mit 2405 Punkten nicht nur Platz 7 sondern knackte auch die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften. Allerdings gibt es hierfür vom DLV eine spezielle Zusatzqualifikation über 800m (2:24,00 min). Eine extrem schnelle Zeit für Mehrkämpfer , die Helen in einer Woche angreifen will.

Vereinskamerad Marc Bludau (M15)verpasste mit 2342 Punkten (Platz 11)die Quali um winzige 8 Pünktchen. Dennoch zeigte er sich zufrieden , da nicht zuletzt die guten 6:36,64min über die 2000m Strecke die Hoffnung nähren bei den westdeutschen Meisterschaften in Hagen über seine 1000m Strecke die Topform abrufen zu können.

In der männl. Jugend B erreichte Dominik Honnacker im Fünfkampf ebenfalls Platz 11 unter 56 Startern . 2952 Punkte standen am Ende eines langen Wettkampfes auf seinem Konto. 100m in 11,82 s ; 400m in 53,65 s ; sowie 1,68m im Hochsprung ließen Freude aufkommen.

Komplettiert wurde das Abschneiden von Pia Benten (W15 ) im Block Wurf. 2234 Punkte ( 100m in 13,16s) bedeuteten am Ende Platz 14.

Seinen ersten kräftezehrenden Fünfkampf absolvierte Aaron Falke (männl. Jugend B) mit 2033 Punkten.