Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
1.9.2012

Die "Hitzeschlacht" am Innenhafen ist geschlagen


2012-innenhafenlauf Alle wünschen sich für den HITACHI Innenhafenlauf Duisburg 2013 (Termin am 17.8.2013) etwa 10°C weniger, ansonsten haben wir wieder viel positive Rückmeldung bekommen.


Sonntag um 13 Uhr wurde, schon wieder bei einer Affenhitze, die Platzanlage abgeschlossen, alles war im Lager und das obligatorische Gruppenfoto auf den Chip.

1229 Teilnemer/Innen laut Statistik sind trotz der großen Hitze mehr als 2011, wobei eine Reihe wegen der extremen Witterungsbedingungen dann doch nicht erschienen ist. Auch für unsere Helfer und Streckenposten war es ein harter Tag. Aber alle haben durchgehalten. Auch unsere Hilde Angenendt (85 Jahre) wies beim Stadthistorischen Museum bei allen Läufen den Weg. Recht angenehm war es noch im Wettkampfbüro im HITACHI Gebäude, hier zeigt sich das Team auf den Foto auch noch super gelaunt.



Am meisten gefragt waren die Wasserstände mit den Duschen und die Getränke im Zielbereich. Dankenswerterweise war auch der Wasserstand Nr.3 an der Brüderstraße von Mitgliedern der KARMEL-Gemeinde besetzt.

Die Auswertung unserer vereinsinternen Langlaufmeisterschaft ist leider noch nicht fertig, kommt aber bald - versprochen.









Auf vielen Portalen sind Fotos der Veranstaltung zu sehen, alle Ergebnisse sind bei TAF-Timing eingestellt, auch die der bei unserem Lauf durchgeführten Kreismeisterschaft 10 km Straße.

Ergebnisse:
Ergebnisse 2012

Bilder:
Innenhafen Portal
Lokalkompass
laufen.de
Kassentreffen (NOVITAS BKK)
Runnersworld
XTra News (896 Bilder)