Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
9.6.2012

Kalt war´s, nass war´s ... schön war´s
- NRW-Meisterschaft in Duisburg


2012-nrw-meisterschaften Die diesjährigen NRW-Meisterschaften der Männer und Frauen fanden im Duisburger Leichtathletikstadion statt.


Leider weilte der Wettergott wohl noch im Urlaub, denn Kälte und Dauerregen ließen das Heimspiel auf unserer Anlage eher als Schwimmbad erscheinen.
Trotz aller widrigen Bedingungen konnte sich die noch der Jugendklasse angehörige Helen Krzoska in der Frauenklasse behaupten. Mit einem beherzten Rennen über ihre 200m Lieblingsstrecke in 25,21s belegte sie Platz 6 in der Endabrechnung. Angesichts der bescheidenen Witterungsverhältnisse ist dies Zeit sehr hoch einzuschätzen. Zum wiederholten Mal unterbot die 18-jährige damit die Qualinorm für die Deutschen Jugendmeisterschaften Ende Juli in M´gladbach. Gleichzeitig war es Fräulein Krzoska ein Vorgeschmack auf das Jahr 2013 wenn die junge Dame von der Jugend in die Frauenklasse wechselt.

Susanne Küllmann-Schmitz verpasste leider um 0,05 Sekunden den Endlauf über 100m Hürden und haderte nach 15,63s mit den Wetterverhältnissen. Auch Pia Benten fand im 100m Vorlauf in 13,10s nicht ihren gewohnten Rhythmus, schaut aber zuversichtlich in die laufende Saison.

Die 4x100m Staffel in der Besetzung Kathrin Pietrowski - Pia Benten - Susanne Küllmann-Schmitz - Helen Krzoska wurde leider aufgrund eines Wechselfehlers disqualifiziert.

Ein besonderer Dank gilt unserem Catering-Team. Die Chefinnen Heidi Reinhold und Monika Waschkowitz boten mit ihren vielen Helfern einmal mehr ein 3-Sterne Verpflegung für die unzähligen Athleten und Zuschauer an. Dank auch an alle Eintracht-Eltern für die vielen Kuchen- und Salatspenden.

Ein funktionierendes Vereinsleben ist die Basis für erfolgreichen Leistungssport!