Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
6.5.2012

Fünf Freunde in Gelsenkirchen


2012-RP-Team Dieses Jahr hat es funktioniert mit einer Staffel und begleitet von Eduardo EDU und unserem Unterstützerteam ging es zum RUNNERS POINT Staffellauf nach Gelsenkirchen.


Der erste Schritt in die Arena auf Schalke ist immer wieder beindruckend, gleich stieg die Vorfreude auf den Lauf. Dass die Temperaturen eher wieder auf Winter zurückgefallen war – na ja. Es war wenigstens trocken, und kalt ist es auch mehr für die Zuschauer.

Bevor es um 11:00 Uhr für die vielen Staffeln losging, spazierte unser Innenhafenlauf-Maskottchen Eduardo EDU schon lange durch das Areal – Werbung für unser Laufevent ist Pflicht. Hier waren die niedrigen Temperaturen jetzt von Vorteil, unser Abteilungsleiter Klaus hielt lange unter der Maske aus. Bei den zahlreichen Schülern, die waren schon im Ziel, war er beliebtes Fotomotiv.

Auf die Sekunde genau ging es dann los. Mit Staffelstab und persönlichem Chip für jeden Teilnehmer perfekt ausgestattet, flitzten die Startläufer/Innen los. Bei uns wurde über die Reihenfolge nicht lange diskutiert, es ging ab in alphabetischer Reihenfolge. Nachdem alle den nicht leichten Rundkurs geschafft hatten blieb die Uhr bei knapp unter 2 Stunden, exakt bei 1:58:57 h stehen, voll zufriedenstellend.



Wer war gelaufen? – Klaus Brabender (22:05 min), Aaron Falke (20:36 min), Dominik Honnacker (22:14 min), Gerald Kiau (29:01 min) und Volker Reinhold (24:45 min). Alles hat super funktioniert, die Staffelstabübergaben im großen Rund der Arena waren reibungslos, alle waren mit ihren Zeiten zufrieden und viele Fotos wurden auch gemacht.