Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
6.9.2011

Hochsommerlauf im September


2011-parklauf Eigentlich ist der Hochsommer vorbei, doch beim 5.Parklauf in Neumühl war es richtig warm. Für unsere zwei Läuferinnen beim 5 km Lauf gab es dennoch Podestplätze.


Das war schon die 30.Laufveranstaltung die der TuS Hamborn Neumühl am Samstag ausrichtete, dabei hatte der Parklauf mit der 5. Auflage auch schon ein kleines Jubiläum.

Der Wettergott hatte zu diesem Anlass schon fast übertrieben, plötzlich gab es im September 30° im Schatten, wenn es Schatten gab. Viele die zu der familiären, gemütlichen Veranstaltung im Norden Duisburgs anreisten, mussten wohl bei den Zeiten einige Abstriche machen. Dennoch hat es wieder viel Spaß gemacht den 100% grünen Rundkurs zu laufen.

Unsere Christiane Schünemann und Jana Blachny überquerten beim 5km Jogginglauf als erste und zweite Läuferin des Gesamteinlaufs die Zielline und durften auf das Siegerpodest, eine schöne Belohnung für die Anstrengung. Volker Reinhold, einziger männlicher Eintrachtler im Lauf, schaffte es, zwischen beiden die Zielline zu überqueren.
Die Einlaufzeiten, 24:45 min, 25:03 min und 25:08 min waren nicht wirklich gut, alle drei waren aber mit dem festen Vorsatz angetreten, bei der Sommerhitze locker zu laufen und es nicht zu übertreiben. Für Christiane steht zurzeit auch das Marathontraining für Berlin und Dresden im Vordergrund.

Unser Norbert Koschlitzki trat wie immer beim 10km Hauptlauf an, "Kurzstrecke" ist nicht sein Ding. Auch bei ihm galt locker laufen und genießen. Seine Zeit von 46:54 min brachte ihm auch noch den Platz 3 in seiner Altersklasse M45, also kam auch er noch aufs Treppchen.