Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
22.8.2011

Eintracht Duisburg Leichtathletik sagt Danke!
- An 1093 Teilnehmer, Hitachi Power Europe, der Stadt Duisburg und dem Wettergott


2011-innenhafenlauf Trotz der Hauptferienzeit war nicht nur die Teilnehmerzahl die große Überraschung bei der zwölften Auflage des Hitachi Innenhafenlaufes.


Während der Veranstaltung gab Hitachi Power Europe bekannt, auch für die nächsten drei Jahre als Hauptsponsor aufzutreten. Dank gilt auch der Stadt Duisburg für ihre Unterstützung und Beratung bei den immer schäferen Genehmigungsrichtlinien. Und zuletzt dem Wettergott, der seit zwölf Jahren auf die Eintrachtveranstaltungen wacht, um den vielen Helfern und Sportlern den Innenhafen Duisburg immer wieder von seiner schönsten Seite zu präsentieren.

Sportlich gesehen wurden trotz großer Hitze wieder hervorragende Leistungen erzielt. Beim Hauptlauf über die zehn Kilometer lieferten sich Klaus Eickel von der LGO Bochum (Sieger in 34:33min) und Robert Jäckel Tus Lintorf (34:46min) ein spannendes Rennen vor Benjamin Ahr von der LG Opelaner der in 35:59min das Ziel erreichte. Bei den Frauen siegte Melanie Klein-Arndt in 37:48min von der Laufgemeinschaft Mülheim vor Astrid Ganzow vom Central Park Track Club (39:50min) und Jutta Schmitz vom LC Duisburg (41:03min).

Den 5000 Meter Lauf entschied bei den Männern Sven Bergner vom AVV Team Witten in 16:55min für sich. Bei den Frauen war Nina Wimmer vom ASC Rosellen in 19:03min erfolgreich.

Beim Schülerlauf über 1230m zeigten die Mädchen den Jungen die geballte Mädchenpower. Es siegte Sarah Seeberger vom LAZ Mönchengladbach (4:21min) vor Victoria Neppel vom TV Wanheimerort (4:23 min). Jan Schettler von Tuspo Huckingen und Hannah Paulukuhn vom Rumeler TV waren die schnellsten Bambini, sowie Toni Radau aus Winnnekendonk der schnellster Walker über 5 KM. Bei diesen beiden Läufen mit erfreulichen Teilnehmerzuspruch stand aber mehr der Spaß im Vordergrund.

Eine kulinarische Auswahl, ein buntes Unterhaltungsprogramm, sowie eine große Tombola runden den Abend bei toller abendlichen Kulisse im Innenhafen ab.

Die Eintracht Duisburg und seine vielen Helfer freuen sich jetzt schon auf den 18.August 2012, wenn der nächste Startschuss am Hafenbecken fällt. Denn eins ist jetzt schon sicher... Das Wetter...



Ergebnisse


Bilder