Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
30.6.2011

68.Deutsche Junioren-Meisterschaften in Bremen
- Helen Krzoska vertritt die Eintrachtfarben


2011-deutsche-bremen Stark verbessert präsentiert sich unsere A-Jugendliche Sprinterin Helen Krzoska in diesem Jahr. Als verdienter Lohn der Trainingsmühen sicherte sie sich einen Startplatz bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren in Bremen.


Die 68. Nationalen Titelkämpfe der 20-22 jährigen Athletinnen erforderten in diesem Jahr eine längere Reise in den Norden Deutschlands.

Alleine die Qualifikation - 200m in 25,19 sek - der 17-jährigen verdeutlicht ihren momentanen Leistungsstand. Somit war eine gewisse Nervosität der Eintrachtlerin im Feld der schnellen Damen nicht zu übersehen. Immerhin boten die Meisterschaften einigen deutschen Spitzenathleten die Gelegenheit sich für die Weltmeisterschaft in Südkorea zu qualifizieren.

Im 3. Vorlauf über 200m musste sich Helen mit der ungeliebten Außenbahn anfreunden und sprintete in guten 25,65 sek über die Zielinie. Beweis genug, dass sie auf den Punkt ihre Form abrufen kann, wenn auch noch einige Zehntel zum Finale fehlten. Es bleiben weitere Jahre in denen sicherlich früher oder später auch die Finalteilnahme realistisch wird.

Gelebte Kameradschaft bewies Pia Benten, die ebenfalls anreiste um ihrer Trainingspartnerin Schützenhilfe zu leisten. Das gemeinsame Aufwärmprogramm führte sicherlich dazu, dass die Nervosität nicht überkochte. In Eintracht bei Eintracht.

Leider konnte die aussichtsreiche 4x100m Staffel der Startgemeinschaft nicht an den Start gehen, da Julia Nepicks und Hannah Rosenbach nicht einsatzfähig waren. Hier wäre ein Platz unter den ersten sechs sicher möglich gewesen. Der große Saisonhöhepunkt winkt Anfang August in Jena. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften besteht dann die Chance auf großer Bühne wiederum die Eintracht Farben zu präsentieren.

Und wer hat schon die Quali...??? Richtig!!!