Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
20.6.2011

Neuer Vereinsrekord durch Susanne Küllmann-Schmitz


2011-vereinsrekord-suse Ein leichter Sommerregen setzte kurz vor dem Start des 100m Hürdenlaufes der Frauen in Krefeld ein. Denkbar ungünstige Bedingungen für Bestzeiten, doch der unterstützende Rückenwind ließ die Athletinnen hinter der Startlinie wieder hoffen.


Schnell aus dem Startblock fand unsere Eintrachtlerin Susanne Küllmann-Schmitz den nötigen Rhythmus zwischen den Hürden und sprintete aggressiv bis ins Ziel. Neben Platz 2 löste vor allem die erzielte Zeit von 15,19 sek große Freude aus. Somit knackte sie ihren eigenen Vereinsrekord (15,34 sek) aus der Saison 2010.
Bereits 2009 löschte sie mit 15,50 sek den 33 Jahre alten Vereinsrekord von Christiane Wilke. 2010 verbesserte sie ihren eigenen Rekord um sich nun mit Vereinsrekord Nr.3 in der Bestenliste zu verewigen. Die Salami-Taktik - jedes Jahr ein Scheibchen drauf legen - hat unsere Sprinterin anscheinend perfektioniert.

Im weiteren Saisonverlauf soll nun die 15-Sekunden Schallmauer unterboten werden, was aufgrund der verbesserten Schnelligkeitswerte durchaus realistisch erscheint. Trainer und Athletin sind sich einig: "Die 14 muss stehen!"