Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
1.5.2008

Erster Einsatz für die Startgemeinschaft
- Auch vereinsübergreifend herrscht großer Mannschaftsgeist


2008-StG-1 Am 1.Mai fanden traditionell die Deutschen Schüler- und Jugend- Mannschaftsmeisterschaften in Rumeln statt. Für die Leichtathleten ein besonderer Wettkampf, da es die einzige Gelegenheit bietet als Team und nicht nur als Einzelkämpfer aufzutreten. In diesem Jahr war dies aber auch die erste Bewehrungsprobe für die Startgemeinschaft Tuspo/Eintracht Duisburg.


An den Start gingen in der Klasse Schülerinnen B Anne und Karo Marzi, Kim Roegels, Denise Warrelmann, Tessa Driske, Laura Giersig, Laura Niekammer und Amelie Schröer.
Alle lieferten einen hervorragenden Wettkampf mit einigen Bestmarken ab und so blieb es bis zum Ende spannend.

Alle Mädchen zeigten großen Teamgeist. Anne Marzi kämpfte sich trotz leichter Schmerzen noch über die 1,28m im Hochsprung, um für ihre Mannschaftskameradinnen noch möglichst viele Punkte einzusammeln. Erst im abschließenden 800m Lauf mussten sie sich den überragenden läuferischen Leistungen der Konkurrentinnen aus Wuppertal geschlagen geben und landeten mit 5977 Punkten auf dem sehr guten zweiten Platz.

Alle Leistungen lassen auf eine tolle Saison für die Startgemeinschaft von Tuspo Huckingen und Eintracht Duisburg hoffen.