Zurück zur Hauptseite Facebook
Berichte Archiv
19.4.2008

Sarah Kaufmann gewinnt Bronze


2008-westdeutsche-langstrecke Im Coesfelder Stadion Nord versammelten sich am 19. April 2008 die Langstreckenspezialisten zur westdeutschen Meisterschaft. Die 15-jährige Sarah Kaufmann konnte ihre guten Trainingsergebnisse aus der Vorbereitung auch im Rennen umsetzen und sicherte sich über 2000m in 7:04,88 min die Bronze-Medaille bei den gleichzeitig stattfindenden Nordrheinmeisterschaften. Forsch lief Sarah mit den führenden Läuferinnen mit und strahlte am Ende mit der verdienten Medaille auf dem Siegerpodest.


Auf der 5000m Strecke erkämpfte sich Nora Zabel in der WJA einen guten 8. Platz. Nach 12,5 stürmischen Runden blieb die Uhr für sie bei 20:03 min stehen.

Gleichzeitig stellten sich die Werfer der Konkurrenz beim VSG-Frühjahrswurf . In der M15 katapultierte Dennis Wiederholds Wurfarm den 600g Speer auf 41,27 m. Sichtlich erfreut über seinen ersten Wurf über die 40m Marke unterstützte er lautstark seinen Vereinskameraden Maximilian Plien (MJB), der ebenfalls persönliche Bestleistung mit 37,98 m erreichte.

Heiß auf den ersten Wettkampf überprüften weitere Nachwuchsathleten einen Tag später ihre Form auf der Tartan-Bahn am Kaarster See. Dominik Honnacker (MJB) sprintete auf der 200m Strecke in 23,48s überlegen dem Sieg entgegen. Der 2. Platz im Kugelstoßen mit 12,00m rundete den Tag für ihn ab. Vereinskollege Klaus Reinhold verbesserte sich im 200 m Sprint auf 25,10s.

In der Klasse W15 setzte Helen Krzoska ein Ausrufezeichen. Mit ihrem Sieg über die 100m in 13,11s und einem 2. Platz mit 4,97m im Weitsprung zeigte sie beachtliche Frühform. Der abschließende 800m Lauf in 2:31,30min (Platz 2) läßt die Mehrkämpferin äußerst positiv in die anstehende Saison blicken. Nicola Kanzen (W14) hinterließ in ihrem ersten 100m Sprint in 13,91s - Platz 2 - einen schnellen Eindruck. Kira Schöne erreichte Platz 10 in 14,69s. Über die 1500m Mittelstrecke schaffte Lena Gringel (WJB) in 5:32,50min den 2. Platz. Lisa Heinz (W15) erreichte Platz 4 über 800m in 2:50,17 min.